Tims Fahrkünste und Struppis Besäufnisse

Zwei Punkte, die mir bei der “Tim und Struppi”-Lektüre besonders aufgefallen sind.

  1. Tim ist ja nur ein einfacher Reporter, der nicht mal ein Auto oder Fahrrad sein eigen nennt, so daß es mich doch ziemlich überrascht hat, wie gut er sich mit verschiedensten Fortbewegungsmitteln auskennt. (Ist sein “Nachfolger” James Bond eigentlich vielseitiger gewesen?)
  2. Und dann wäre da noch Struppis Vorliebe für alkoholische Getränke zu erwähnen, weil er in einem Drittel der Bände nämlich richtiggehend (bzw. -torkelnd) einen im Tee hat.


Tim lenkt/steuert:

Tim  im Lande der Sowjets:

Tim im Kongo:

Tim in Amerika:

Die Zigarren des Pharaos:

Der blaue Lotos:

Der Arumbaya-Fetisch:

Die Schwarze Insel:

König Ottokars Zepter:

Die Krabbe mit den goldenen Scheren:

Der Schatz Rackhams des Roten:

Im Reiche des schwarzen Goldes:

Schritte auf dem Mond:

Der Fall Bienlein:

Kohle an Bord:


Struppi on Alk: